Melde Dich für den Newsletter an, wenn Du über unsere Angebote informiert werden möchtest.

Präsenz-Retreats

  • 4- und 10-tägige Vipassanaretreats vor Ort
  • Persönlich begleitet von Adriaan
  • Ort: Vallendar bei Koblenz
  • Neu: Live-Teilnahme jetzt auch online von Zuhause aus möglich

Vipassana@Home

  • Gemeinsam Zuhause meditieren
  • Persönlich begleitet von Adriaan und Kati
  • Online Jahresprogramme mit täglichen live Meditationen
  • 4-, und 10-tägige gemeinsame Vipassanaretreats von Zuhause aus

Adriaan im Gespräch

Interview mit Katrin Huß (Nuo Flix)

Vipassana – Aufwachen in der Wirklichkeit 

Was passiert mit Menschen, die mehrere Tage in die Stille gehen? Warum gibt es Glück immer nur jetzt und warum müssen wir keine Angst haben vor dem Tod?

Podcast mit Persönlichkeitstrainer Christian Bischoff

Podcast mit Perspective CEO Michael Bogner

Deine persönliche Betreuung

Adriaan van Wagensveld

Alle Retreats und Online-Programme werden von Adriaan van Wagensveld persönlich geleitet. Adriaan lebt seit 1983 Meditation, seit 2003 ausschließlich Vipassana.

Adriaan war als Novize persönlich bei Zenmeister Thich Nhat Hanh in der Lehre. Er hat außerdem mehrere Jahre in Laienzentren in der Tradition von Thich Nhat Hanh verbracht.

Seit 2008 verfeinert Adriaan seine Vipassana Lehre und Praxis im deutschen Sprachgebiet. Mittlerweile hat Adriaan unter anderem über 60 zehntägige Retreats geleitet. In all den Jahren hat er bei Entscheidungen rund um die Retreats die Vertiefung über die Verbreitung gewählt. Qualität über Quantität.

Kati Vipassana Buddhayoga

Kati van Wagensveld

Kati unterstützt Adriaan seit 2012 in den Retreats. Sie ist Iyengar-Yoga-Lehrerin, bringt ihre eigene, jahrelange Vipassana Praxis mit ein und begleitet zudem in Einzelarbeit Frauen in Traumabewältigung und Weiblichkeit.

Kati macht die Rundumversorgung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bis ins kleinste Detail zu einer reibungslosen Wohltat.

Nur wenn Du Dich gehalten und umsorgt fühlst, kannst Du loslassen und Dich auf die Erfahrung einlassen, die Vipassana Dir bietet.

Der Rahmen der Retreats

Adriaan ist jeden Tag von 6 Uhr bis 21 Uhr im Saal, leitet die Meditationen und führt durch den Tag.

Die Retreats vor Ort sind auf maximal 20 Teilnehmer*innen begrenzt.

Es gibt regelmäßig die Gelegenheit für ein kurzes persönliches Gespräch: “Hast du alles was du brauchst? Was bist du am Üben? Hast du Fragen?” Hast Du dringende Fragen, kannst Du einen Zettel schreiben.

So kannst Du sicher sein, dass Du mit Deinem Üben auch als Neueinsteiger/in auf dem richtigen Weg bist.

Vipassana-Meditation - Ein Übungsweg zur Befreiung im Leben

In seinem wichtigsten Vortrag über Einsichtsmeditation, dem Sattipathana Sutta, lehrt der Buddha einen direkten Weg …

  • ” … zur Läuterung der Wesen,
  • zur Überwindung von Sorgen und Bedauern,
  • zum Verschwinden von Leiden an körperlich und geistig Unangenehmem,
  • zum Erlangen des edlen Übungsweges und
  • zur Verwirklichung von Befreiung im Leben.”

Dafür gibt es vier Übungsbereiche der Achtsamkeit: den Atem, die (Körper-) Empfindungen, die Stimmungen sowie die Inhalte in Deinem Geist.

Damit Du in Deinem Üben die Entfaltung Deines Wahrnehmungsfeldes vom Atem, über den Körper, die Stimmungen und Gefühle bis zu den Geistesinhalten erfahren kannst, schaffen wir für Dich eine beruhigte, sichere Umgebung, in der für alle Deine Bedürfnisse gesorgt ist. So kannst Du Dich ganz Dir und der Erforschung der Achtsamkeitsbereiche widmen.

Du wirst bemerken, wie schnell Deine Aufmerksamkeit abschweift. Kein Problem. Adriaan lenkt Dich immer wieder zurück: “Da ist ein Körper, es atmet.” Es braucht Zeit und es darf dauern, bis sich Dein Körper-Geist-System so weit beruhigt hat, bis Du längere Zeit beim Atem und den Körperempfindungen verweilen kannst.

Ohne ein anderes Zutun als durch Deine Beharrlichkeit öffnen sich nach und nach die anschließenden Wahrnehmungsfelder: Deine Stimmungen, Gefühle und Geistesinhalte werden wahrnehmbar sowie Deine Zu- und Abneigung, Dein haben und vermeiden wollen, Deine Aufregung oder Deine Dumpfheit. Deine Fähigkeit, mit diesen Bewegungen frei zu verweilen wächst. Ein inneres Fließen entfaltet sich, Du wirst durchlässig und erfährst dies im Körper.

Dieser Übungsweg kultiviert eine Lebenshaltung, die Phänomene im Innen und Außen wahrnimmt. Ein Freiraum entsteht, von automatischen Reaktion abzulassen und klar bewusst zu handeln. Du befreist Dich Stück für Stück von Deinen Mustern.

Dieser Prozess wird durch Adriaans umfassende Erfahrung als Meditationslehrer, sein intensives Studium des Satipatthana Sutta und seine eigene jahrzehntelange Übungspraxis in unseren Retreats erfahrbar. Du erkennst einen Weg, Dein Leben in kleinen Schritten neu auszurichten. Ziel dieses Übens ist nicht “Erleuchtung”, wie der Buddhaweg oft mißverstanden wird, sondern vielmehr ein Erwachen in der Wirklichkeit, mit allem was ist. Wir freuen uns darauf, Dich auf diesem Weg begleiten zu dürfen.

Fragen oder Probleme mit dieser Seite? Bitte sende eine E-Mail an technik@vipassana-jetzt.com

Copyright © 2021 vipassana-jetzt.com. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum / Datenschutzerklärung

AGB / Widerruf / Widerrufsbelehrung für digitale Inhalte / Zahlungsarten

Kontaktiere uns

Du hast eine Frage oder Probleme beim bestellen? Dann kannst du uns hier kontaktieren.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?